Arbeitsbedingungen des kochs

Störungen von Menschen sind eine Art psychologische Degeneration, deren charakteristische Merkmale tief verwurzelt sind und starke Kontaktmuster mit der Umwelt haben, die die Gesellschaft daran hindern, sich auf allgemein akzeptierte Normen anzuwenden. Die Ursache für alle Arten von Störungen können Erfahrungen sein, die wir nicht nur in der Kindheit, sondern auch im späteren Lebensalter, in Ängsten oder sogar im Mangel an grundlegenden Lebensbedürfnissen erlebt haben.

tief verwurzelte persönliche Merkmale, die im System zusätzlich zu den engsten Merkmalen eines jungen Mannes stark nachgezeichnet werden,mangelnde Anpassungsfähigkeit an den Fall - das bedeutet, dass die bekannte Rolle in mehreren verschiedenen Formen nur in der jetzigen Form bestehen wirdAlle eingebetteten Merkmale werden nicht nur in der Reihenfolge des Wahrnehmens der Realität gezeigt, sondern eher im Erfolg des Entwerfens und der Liebe zueinander auch von Fremdtypen. Dies ist ein Vorteil und wird vor allem in der Saison der Kontakte mit den eigenen Leuten spürbar, die für den Erfolg von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen schwerwiegend sind.Die Merkmale einer Frau mit Störungen bilden ein allgemeines Muster einer anderen, anderen Persönlichkeit, und sie sind nicht individuelle Verhaltensweisen, die sich aus dem Einfangen einer bedeutenden Situation ergeben.

Sie können viele Arten von Persönlichkeitsstörungen unterscheiden, von denen, die sich präsentieren, über das Leid bis hin zu völlig harmlosen Versuchen, neue Arten von Wunden zu verursachen. Im Folgenden sind einige der häufigsten Arten von psychischen Störungen aufgeführt:

schizoide Persönlichkeit - eine Person, die zu dieser Art von Persönlichkeitsstörung fähig ist, ist oft der Eindruck einer außergewöhnlich schweren und emotionslosen Person in der nahen Welt. Beim ersten Treffen dieser Art wiederholt sich ein Mann, distanziert und bekannt, sogar ein paar empathisch. Seine Gedanken sind sehr originell und / oder ungewöhnlich originell. Der psychologische Zustand der schizoiden Person wird im Outfit verfügbar sein; Dieser Mitarbeiter wird einen guten und wichtigen Kleidungsstil behalten, manchmal exzentrisch, aber Sie werden niemals die Mode oder das allgemein anerkannte Gesetz des Herausfallens hinterlassen. Die Ursachen für die Entwicklung dieser Art von Störung sind nicht genau bekannt oder definierbar. Einige Wissenschaftler betonen die Tatsache, dass sie in jungen Jahren von einer übermäßigen Betreuung der Eltern verursacht werden, während andere das Gegenteil annehmen. Psychiater stützen ihre Einschätzung auf die Leistung des Patienten hinsichtlich solcher Orte, wie das Fehlen oder die geringe Zufriedenheit der eigenen Freuden, emotionale Kälte, mangelndes Interesse an Lob und Kritik, Alleinsein und mangelnde Bereitschaft, den aktuellen Grad zu ändern.emotionale Belastung - zwei Arten von Frauen mit emotionaler Belastung teilen sich: Quick Type und Borderline Client. Bei Frauen mit beiden Arten von Dysfunktion kann man sagen, dass die Impulsivität hoch ist und keine Konsequenzen aufweist, die vor ungehemmter Wut, Hyperaktivität oder Reizbarkeit schnell platzt. Beide Arten von emotionalen Schocks unterscheiden sich jedoch erheblich. Ein impulsiver Mensch, der keine Kontrolle über die Liebe und das Verhalten hat, die hauptsächlich in extremen Situationen vorkommen, beklagt sich zusätzlich über eine hohe psychische Spannung. Borderline ist immerhin eine gefährliche Fraktion emotionaler Störungen, weil das Springen von Stimmungen bei einer Person, die an der letzten psychischen Störung leidet, so erstaunlich und plötzlich ist, dass sie in Unfallgruppen zum Selbstmord führen.Ängste - dieses Modell der Unordnung für die Person ist für den Leser recht angenehm und einfach. Es bedeutet, dass die Person Angst hat. Und ihre Angst kann buchstäblich jede Sphäre des Seins und umgebender Objekte sein. Die Folge ist die Aufmerksamkeit auf die Zustände und Handlungen, die mit Angstzuständen beginnen, die im interessantesten Fall nur zu Problemen im sozialen Handeln führen, in kürzester Zeit und sogar zu Selbstmord oder Aggressivität, die auf neue Menschen gerichtet sind. Es gibt Arten von Phobien wie Arachnophobie, Homophobie, Klaustrophobie oder sogar Pediophobie (Angst vor Puppen, Trisideaphobie (Angst vor 13, außerdem Pedophobie (Angst vor Kindern oder sogar Aerophobie (Luftangst.Abhängigkeit - wir sprechen nicht über die zweite Art der Abhängigkeit. Eine Person mit einer Störung mit einer Funktion ist einfach von der neuen Person abhängig. Es kann ohne Rezepte, die es enthalten, nicht zurechtkommen, ermöglicht anderen, Entscheidungen zu treffen, die für die Instandhaltung des Patienten relevant sind, hat keine Kenntnisse über unabhängige Entscheidungen, ist entschlossen und zu devot.

Tatsache ist, dass er ein Mann ist, der in gesunden Summen mit aufrichtigem Herzen wichtig ist. Wenn jedoch ein Teil verstörend übertrieben wird, ist es bei weitem nicht möglich, dass eine andere Sicherheit die Meinung eines Psychiaters einholt.