Bergbau von naturgefahren

Der Bergbau in der heimischen Region ist der stärkste der Welt und trotz der Methankohle-Nähte der sicherste. Sicherheit wurde durch die Verwendung einer Vielzahl von Methoden und Schutzmaßnahmen erreicht, die die Möglichkeit einer Entzündung oder Explosion von Methan minimieren.

Um eine Methanexplosion zu vermeiden, minimieren wir die Faktoren, die sie antreiben, wodurch wir die Wohnung durch geeignete Geräte einschränken können. In der Situation des Bergwerks oder der Grenze oder des Vorfahren muss es aus Elektrizitätsversorgungsanlagen bestehen und Transportförderer verderben. Dies ist das Ergebnis der Funkenbildung beschädigter Kabel oder der Erzeugung eines elektrischen Lichtbogens, der zur Zündung und Explosion von Methan führt. Daher wird in allen elektrischen Geräten ein bewusster Explosionsschutz eingesetzt. Dank eines solchen Schutzes, der in zeitgemäßen ganzen Werkzeugen und Institutionen vorgesehen ist, minimieren wir das Eindringen von elektrischem Potential in die Methananlage, so dass im Falle eines Ausfalls die Tragödie nicht erreicht wird. Elektriker, die an der Zukunft des Bergwerks arbeiten, sind speziell mit Explosionsschutz und Flammschutz ausgebildet, damit sie sicher zu unseren neuen U-Bahn-Mitarbeitern führen können. Jeder Elektriker muss alle fünf Jahre auf die Teilnahme an solchen Schulungen zählen, die zu einer Prüfung führen, durch die seine Informationen aktualisiert werden und mit den neuesten Vorschriften und Methoden zur Erlangung von Flammschutz und Explosionsschutz erlernt werden.Explosionsschutz und Flammfestigkeit sind dann ein wichtiger Faktor in jedem Bergwerk, wodurch die Methanexplosionsgefahr minimiert wird.