Feueralarm

Im Brandfall ist das Wichtigste eine agile und funktionale Reaktion, die mögliche Verluste minimiert. Manchmal trägt sie sogar dazu bei, ein gutes Leben zu retten. Damit diese Reaktion sicher ist, sollte man wissen, auf welche Weise vorgegangen wird und worauf zu achten ist. Ansonsten beginnen wir die Brandbekämpfung in einem geschlossenen Raum und in einem weiten Raum auf die entgegengesetzte Art. Im ersten Fall sollten wir unseren Handlungsspielraum klein halten, in diesem System können wir uns nicht alle Vorbereitungen treffen. Am wirkungsvollsten sind die freien Zweifel an Wasserdampf, die dazu beitragen, dass die Technologie schnell zur Neutralisierung der Bedrohung führt.

Sicherlich wird Dampf als Feuerlöschmittel nicht in offenen Räumen zugelassen, wo es keine gute Konzentration ergibt, dank derer ein Feuer gelöscht werden kann. Obwohl in niedrigen Gebäuden ist es sehr nützlich. Weit verbreitet ist und auf Schiffen, in Räumen, in denen Gase oder Vulkankessel behandelt werden, in denen die Verwendung von Wasser nicht zulässig ist. Der grundlegende Effekt des Dampfes, der das Löschen des Feuers ermöglicht, besteht in der Neutralisierung des Sauerstoffs, ohne den die Flamme nicht bestehen bleibt. Sein anderer Wert ist die Tatsache, dass dieser Effekt extrem schnell erzeugt wird, wodurch sich das Feuer nicht ausreichend ausbreiten kann. Dies ist äußerst wichtig, denn in der Form, in der das Feuer zu einem vollen Gebäude wird, wird es nicht von demselben Paar gelöscht. Es ist notwendig, dass die Feuerwehr sehr hohe Leistungen erbringt, wobei mit letzteren gemischt wird, dass die durch das Feuer verursachten Verluste hoch sein werden.