Frisuren

Meine Nichte spielt sehr gerne mit Haaren, man kann sie stundenlang streicheln und sie auffrischen. Gleichzeitig ist sie wirklich fest entschlossen, wenn ich alles perfekt aussehen lassen möchte, kann ich einen Zopf fünfmal korrigieren, manchmal Haarschleifen daran kleiden oder daran befestigen. Die liebste Schule zeigt und konzentriert sich auf sie. Ihre einzige Kreation der Queen of Scurvy macht auch Spaß und erfordert eine perfekte Frisur und Kleidung. Zu Beginn verwickelte sie meine Mutter mit einigen Zöpfen, in die Bänder eingelegt waren. Dann sagte der schöne Elfjährige nein, nein, nicht einmal. Ich werde weit weg auf die verwalteten Haare warten ... also fing es an. Drehzeit und deren Modellierung. Sie sah reizend aus wie eine wichtige Prinzessin. Aber wenn es bei den Prinzessinnen passiert, hat sie ihre Meinung ziemlich schnell geändert. Nicht mit der Tatsache konfrontiert, dass seit Beginn der Gründung fast zwei Stunden vergangen sind. Unerwartet ... hat sich die Idee völlig geändert, und in ihrer Rede war es nicht viel mehr als das, "Neeeee, ich mag es nicht, ich erinnere nichts an eine Aristokratin, die ihrem Untergebenen sehr unterstellt ist". Sie fragte sich nach einer neuen Frisur und ordnete ihr Haar in der Perspektive eines gefüllten Kokas. Weil es, wie es früher geschaffen wurde, jetzt einen Übergang in der Herstellung ihrer Haare hat, ist es besonders gut gelaufen. Ihre Mutter einerseits war ich auch in zwanzig Momenten aus einer anderen.

Schauen Sie sich das Angebot an Haarspangen an