Haar und testosteron

Meine Cousine liebt es sehr, mit Haaren zu spielen, man kann sie immer streicheln, kämmen und kreieren. Sie ist offensichtlich daran beteiligt, dass sie das Ganze schön aussehen lassen möchte, indem sie sechs Mal einen Zopf arrangieren kann, manchmal Haarschmuck für sie macht oder sie drückt. Er schätzt die schulische Arbeit und die Vorbereitung dafür sehr. Ihre letzte Kreation der Princess of Robber ist alt und originell und erfordert eine perfekte Frisur und ein perfektes Outfit. Zu Beginn spuckte meine Mutter ein Dutzend Zöpfe aus, an denen Bänder befestigt waren. Nach einer Weile sagte das charmante Mädchen nein, nein, nicht noch einmal. Ich werde weit in mein lockiges Haar schauen ... so fing es an. Die Zeit der Übertaktung und ihrer Erstellung. Sie sah wunderbar aus wie eine großartige Prinzessin. Nur dann, wie es bei den Prinzessinnen der Fall ist, änderte sie ihre Meinung ziemlich schnell. Nicht zu berücksichtigen, dass seit dem Beginn des Erlernens der Leistung fast zwei Stunden vergangen sind. Plötzlich ... sie hat ihre Sichtweise völlig verändert, und in ihrem Stil klang es fast wie "Neeeee, ich will es einfach nicht, ich erinnere mich nicht an einen Aristokrat, der ihr untergeordnet ist". Sie erfand eine neue Frisur und steckte ihr Haar in die Haut eines gefüllten Kokas. Glücklicherweise üben wir, wie sie früher kreiert hat, bereits mit dem Haarschneiden, und das ging gleichzeitig besonders schnell. Ihre Mutter von einer Seite von mir war auch in wenigen Augenblicken fertig.

Die besten Haarnadeln für Mädchen