Psychische storungen bei kindern und jugendlichen

Cyklothymie wird als kleine psychische Störung übertragen, die auch als depressiver Zustand bezeichnet wird, der jedoch einfach keine pharmakologische Behandlung erfordert. Zyklothymie ist oft vergleichbar mit Dysthymie, jedoch sind beide psychischen Störungen sehr unterschiedlich.

GeistesstörungIm folgenden Artikel konzentrieren wir uns auf eine umfassende Darstellung der dargestellten psychischen Anomalie. Zyklothymie ist von Anfang an eine psychische Störung. Sicher ein Treiber für eine bipolare Störung. Ihr Wissen wird normalerweise in der dritten Phase des menschlichen Lebens ergänzt, meist mit Alkoholmissbrauch gemischt und führt zu einer starken Destabilisierung des gesellschaftlichen Lebens.

BehandlungDie erkannten Zyklothymien sollten natürlich sofort behandelt werden. Wie bereits erwähnt, wird es jedoch keine strenge pharmakologische Behandlung geben, die für das Depressionsbehandlungssystem geeignet ist, da die verabreichten Präparate häufig die Stimmungsstabilisierung behandeln und das Komplement die Psychotherapie ist.

PhasenDie Häufigkeit von Zyklothymien ist durch mühsame Stimmungsänderungen gekennzeichnet. Es ist wichtig, es in zwei Phasen auszugeben:

Die Phase der Unterdrückung, die sich herausstellt, ist: Abulia, ein Problem bei der Entscheidungsfindung, Apathie, Abnahme der Libido und dauerhafte Müdigkeit und Konzentrationsstörungen, Appetitstörungen, Schlaflosigkeit, ständiges Gefühl der Leere, Traurigkeit und negative Unterstützung, Unfähigkeit, Vergnügen, Vernachlässigung, Mangel an Energie, pessimistisches Bewusstsein und sozialer Rückzug.Die Phase der Hypomanie - guter Zustand, Fröhlichkeit, Euphorie, hohes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, gesteigertes sexuelles Verlangen, psychomotorische Erregung und reduziertes Schlafbedürfnis, Gedankensuche, Verlangsamung, verminderte logische Denkfähigkeiten, Probleme mit Aufmerksamkeitssammlung, Kraft und Feindseligkeit und Begeisterung, riskante Verhaltensweisen, Wahnvorstellungen.

Dieser Defekt tritt normalerweise bei Personen auf, die über eine bipolare Störung klagen. Darüber hinaus erinnert die Idee auch an Faktoren wie einen hohen Grad an Cortisol, niedrige Serotoninspiegel und wann und in stressigen Situationen. Ein sehr großer Gewinn erinnert zudem an die Erziehung und das Umfeld, in dem sie potenziell Kranke aufnehmen.