Studien zu gastronomie und diatetik

Der Begriff "Coaching", der aus der englischen Sprache stammt (bedeutet Training, ist ein Unternehmen eines interaktiven Trainingsprozesses, der sich durch Techniken bewegt, die mit psychologischem Wissen verbunden sind. Es gibt dasselbe Modell der Mitarbeiterschulung, bei dem Entscheidungen getroffen werden, um ihren beruflichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dies ermöglicht es Einzelpersonen oder Büros, das Entwicklungstempo zu dynamisieren und das Unternehmen kann effektiver arbeiten. Betreiber, die mit neuen Kunden auf neuen Ebenen arbeiten Zum Beispiel im Kontakt mit ihrem Geschäft, der Karriereentwicklung und der Analyse von Fragen in Bezug auf die zwischenmenschlichen Beziehungen mit anderen Mitarbeitern.

Professionelles Coaching ermöglicht Kunden, angemessenere Entscheidungen zu treffen, ihre eigenen Voraussetzungen besser zu nutzen, ihre Pflichten zu definieren und sich auf die Optimierung der auf ihre Erreichung ausgerichteten Aktivitäten zu konzentrieren. Coaching ist ein Prozess der Selbstverbesserung, dessen wichtigste Aufgabe darin besteht, das Selbstbewusstsein des Klienten zu verbessern und Unterstützung bei der eigenständigen Durchführung von beabsichtigten Änderungen aufgrund seiner anderen Auswirkungen und seiner intellektuellen Ressourcen zu zeigen. Die anderen Funktionen in den Übungen für Mitarbeiter in Form von Coaching sind nur:

Coaching ist völlig freiwillig.der Trainer hat keinen Grund, dem Kunden einen Willen zu geben;er unterrichtet die Menschen nicht, sondern arbeitet für sie im Prozess der Vorbereitung;es ist auf der Grundlage von Fragen strukturiert und regt das Denken an;Es muss eine Atmosphäre des Respekts und der Unterstützung für die Ansichten des Kunden geben.Ziel ist es, bewusste Veränderungen zu liefern.